Aktuelle Termine 2020

Hervorgehoben

Das Angebot an Veranstaltungen zum Thema Lüscher-Color-Diagnostik wurde mit 2020 in die ES.academy Europe übersiedelt Dort finden Sie aktuelle Vorträge, Seminare und Workshops rund um das Thema der regulativen Persönlichkeitsentwicklung sowie der Ausbildung in der Lüscher Color Diagnostik bzw. Regulativen Psychologik nach Prof. Max Lüscher.

Sollten Sie ein Thema vermissen, freuen wir uns über Ihre Anregungen:

 

Termine Lüscher Arbeitskreis 2020

Nachstehend finden Sie die aktuellen Termine der Anwendertreffen für 2020:

Datum

Titel

Ort

Anmeldung

März 2020
5./6. 3. 2020
Dauer: 2 x 4 Std.
Beginn jeweils ca. 17:00 Uhr (loc.time)

LAK-International – Egypt
Fortbildungstreffen der Lüscher Anwender im arabischen Raum

 

Eddi Schulze,
Christian-Maria Prinz

Sprache: deutsch, englisch, arabisch


ManageThe Now
Cairo
Egypt

Lüscher Arbeitskreis
info@luescher-arbeitskreis.eu

 

LCD-Ausbildung 2018

Hervorgehoben

Hier finden Sie  Seminartermine für die Ausbildung in der Lüscher Color Diagnostik nach Prof. Max Lüscher.

Auf Anfrage sind auch geschlossene Ausbildungsgruppen möglich. MIndestens 5 Teilnehmer. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an: Eddi Schulze (CMT)

Datum

Titel

Ort

Anmeldung

April 2018
20.-23.4.2018
Fr.-Mo

Basisausbildung (I+II)

Antje Gäbelein-Reuter
Eddi Schulze

Sprache: deutsch

Gebühr: EUR 750,-

Voraussetzungen:
Testmaterialen der LCD*

Akademie im Leben
Gartenweg 2a
DE-07973 Greiz
Deutschland

Lüscher Arbeitskreis
info@luescher-arbeitskreis.eu

September 2018
6.-9.9.2018
Do-So

Basisausbildung (I+II)

Christian Prinz

Sprache: deutsch

Gebühr: EUR 750,-

Voraussetzungen:
Testmaterialen der LCD*

achtsam-leben.at
Fabiganstrasse 17
A-1110 Wien
Austria

Lüscher Arbeitskreis
info@luescher-arbeitskreis.eu

 

* Die Testmaterialen werden exklusiv von der Lüscher Color Diagnostik AG / Schweiz vertrieben und können über folgenden Kontakt bestellt werden:
Testmaterial deutsch
Testmaterial englisch

Pädagogik

Die Lüscher Regulationspsychologie ist die Grundlage der psycho-physiologischen regulativen Psychologik und regulativen Intervention.

Der Lüscher-Test ermöglicht als objektive Methode, den psycho-vegetativen Zustand differenziert zu messen und gegebenfalls die psycho-somatischen Ursachen aufzudecken.
Mit Hilfe der Kategorialen Psychologik der Regulationspsychologie werden der Zusammenhang zwischen Ursache, Motivation und kompensatorischem Verhalten erkannt.

Der Lüscher-Test ermöglicht folgendes festzustellen:

  • die aktuelle Gestimmtheit,
  • die wahren Wünsche und Bedürfnisse,
  • den inneren Zustand, der eigentliche Zustand ohne Kompensation,
  • das fixierte Verhalten und die Ursachen,
  • die vermiedenen bzw. abgewehrten Gefühle,
  • wie ich Zugehörigkeit empfinde – Zufriedenheit,
  • wie ich selber sein und es für mich haben will – Selbstachtung,
  • wie ich auf Herausforderungen reagiere – Selbstvertrauen,
  • was ich jetzt für die Zukunft erwarte – Innere Freiheit,
  • es werden die Ursachen für konflikthaftes Verhalten und psychosomatisch bedingte Krankheiten aufgedeckt.

Es werden außerdem Talente und Begabungen und damit die Eignung für spezifische Berufe festgestellt. Beurteilt werden hierbei u.a. die Ausprägung des rationalen und intuitiven Denkens, die Kommunikationsfähigkeit sowie das Leistungsverhalten.

Die Vorteile für den Pädagogen liegen auf der Hand:

  • objektivere Beurteilung der Schüler, Erkennen von Defiziten,
  • schnelles Aufdecken von Verhaltensursachen,
  • Erkennen der Ursachen von Stress damit für das Versagen von Schülern.
  • Teamteaching wird erleichtert durch die Nutzung der ethischen Normen, die aus dem Test individuell ableitbar sind.
  • Förderung der Selbsterkenntnis bei den Lehrer selbst und damit Hilfe zum Stressabbau